Hauptseite  ©  Mail  Webimpressum / Datenschutz  A-Z (deutsch)  A-Z (wiss.)  Familien  Neu

Beschreibung nach Hermann Wagner (1882)*

Bärenklau. Heracleum. Rauhe Kräuter, deren Blätter in grosse Abschnitte geteilt sind. Die äussern Blumenblätter der Dolden häufig grösser. Frucht vom Rücken her flach zusammengedrückt, mit dünnem Hautrande, der sich erst beim Trennen der Teilfrüchtchen als doppelt zeigt. Teilfrüchtchen breit, mit drei sehr feinen, schwach hervortretenden Rippen, oder wenn 5, die äussern den Rand bildend. Thälchen mit 1 Strieme, welche nicht bis zum Grunde der Frucht herabreicht und oft am Ende verdickt ist.
Eine artenreiche, gut abgegrenzte Gattung, die von den Gebirgen Mittel- und Südeuropas verbreitet ist durch Mittelasien; eine Art auch in Nordamerika. Manche asiatische Arten erreichen die bedeutende Höhe von 4 - 5 m., mit Dolden, die mehr als 0,3 m. im Durchmesser haben, und die man in Parkanlagen zur Verzierung von Rasenplätzen u. dgl. verwendet.

*Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieses Texts wird keinerlei Haftung übernommen.

Apiaceae, Doldenblütler, Aegopodium - Athamanta Bupleurum - Falcaria Hacquetia - Pastinaca Peucedanum - Trinia

Index der Pflanzenfamilien

Index der Fotos, nach deutschen Namen sortiert A-C / D-G / H-J / K+L / M-Q / R+S / T-Z

Index der Fotos, nach wissenschaftlichen Namen sortiert A+B / C / D-F / G-L / M-O / P-R / S+T / U-X

Wildpflanzen-Hauptseite

Über diese Seiten / Kontakt